QMS-Zertifizierung

Wie der Name schon sagt: das ETPTQM-Selbstbewertungsintrument ist auf die Selbstbewertung eines Managementsystems ausgerichtet. Es dient der Selbsteinschätzung und Standortbestimmung. Dabei sollte es das Praxisteam motivieren, sich den über den Alltag hinausgehenden Fragen zur Praxisorganisation zu stellen. Dies kann mittelbar dem Ziel der Zertifizierung des eigenen Qualitätsmanagement-Systems (QMS) dienen, denn es werden dabei die Fragen bearbeitet, die auch im Rahmen einer Zertifizierung überprüft und schlüssig beantwortet werden müssen. Dabei zu beachten sind jedoch die Vorgaben der jeweiligen Zertifizierungsorganisationen, die gegebenenfalls weiteren Arbeitsaufwand für die Praxis bedeuten.

Zertifizierungssysteme für physio- und ergotherapeutische Praxen sind das Qualitätsmanagement-Modell der International Organization for Standardization (ISO) mit der DIN EN ISO 9001:2015 und das auf der ISO basierende Qualitätsmanagement-System des Instituts für Qualitätssicherung in der Heilmittelversorgung (IQH).

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine statistische Erhebung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Mehr...

Die Einstellung für diese Seite sind "Cookies erlaubt" um eine bestmögliche Funktionalität der website zu ermöglichen. Wenn Sie weiter auf der Website bleiben ohne diese Einstellung zu ändern oder wenn Sie "Ich stimme zu." anklicken erklären Sie sich damit einverstanden.

Ich stimme nicht zu.