Die Sets der ETPTQM-Selbstbewertung

Das ETPTQM-Selbstbewertungsinstrument ist Resultat einer bundesweiten Befragung von über 150 Physio- und Ergotherapeut/-innen. Die Ergebnisse wurden vollständig im Rahmen einer  Master-Arbeit an der Alice-Salomon-Hochschule veröffentlicht.
Das Basis-Set bildet, zusammen mit dem Erweiterungs- und Excellence-Set, das ETPTQM-Selbstbewertungsinstrument mit dem sich eine Praxis ein vollständiges Bild über alle Aspekte des Praxismanagements verschaffen und so ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem aufbauen und weiterentwickeln kann. Mit der Bewertung der  Kriterien des Selbstbewertungsinstruments und der Umsetzung der sich daraus ergebenden Verbesserungsmaßnahmen, bietet sich einer PT/ET-Praxis eine Möglichkeit der Verpflichtung zum Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems nachzukommen. Da sich die Zuordnung der Kriterien zu den verschiedenen Sets an deren Praktikabilität und Relevanz orientiert, ist es möglich bei der Selbstbewertung stufenweise, entsprechend des damit verbundenen Aufwands vorzugehen.

BASIS

stellt die 100 relevantesten und gleichzeitig praktikabelsten Kriterien dar.

ERWEITERUNG

ergänzt das Basis-Sets um weitere 75 praktikable und gleichzeitig relevante Kriterien.

EXCELLENCE

mit seinen ca. 175 zusätzlichen Kriterien kann das (Qualitäts-) Managementsystem einer Praxis umfassend darstellen. Die Bewertung des Basis- und Erweiterungs-Sets sollte davor erfolgen.

PRAKTIKABILITÄT

stellt die praktikabelsten Kriterien des Selbstbewertungsinstruments dar. Seine Kriterien finden sich sowohl im Basis- als auch im Erweiterungs-Set. Mit dem Praktikabilitäts-Set ist der schnelle Einstieg in die Selbstbewertung des Praxismanagements möglich. Es ermöglicht einen Einstieg, erlaubt jedoch nicht, sich ein vollständiges Bild über alle Aspekte des Praxismanagements zu verschaffen.

Für alle Sets gilt, dass

die Kriterien den Themengruppen: Patient/-in, Praxisleitung, Mitarbeiter/-in, Sicherheit, Management, Information und Ausbildung zugeordnet sind. Eine weitere thematische Unterteilung erfolgt innerhalb dieser Themengruppen. Statt die Sets stufenweise zu bearbeiten, können auch die Kriterien eines Themas aus allen Sets (z.B. die der Themengruppe „Mitarbeiter/-in“) bewertet werden.

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine statistische Erhebung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Mehr...

Die Einstellung für diese Seite sind "Cookies erlaubt" um eine bestmögliche Funktionalität der website zu ermöglichen. Wenn Sie weiter auf der Website bleiben ohne diese Einstellung zu ändern oder wenn Sie "Ich stimme zu." anklicken erklären Sie sich damit einverstanden.

Ich stimme nicht zu.